künstlerische Prozesse sind immer ambivalent, in einem unfertigen Stadium bis hin zur Verzweiflung offen. so wie etwa das Hintergrundbild, das sich immer wieder neu generiert. Oft ist das ein Zustand, wo man nicht darüber spricht. Aber ohne Öffentlichkeit keine Reaktion und Gegenreaktion.  Deshalb werden auf der Seite /DINAFÖHR immer prozesshafte Ideen zur Disposition und zum Diskurs gestellt, wie hier die Welt der Polaroids zeigt, die als Link via Instagram

© 2019 by Andreas Petzold  www.made-on-föhr.de powered by www.kunsteins.de

 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now